Klemopnerei Schornsteinverkleidung

Mit einer Schornsteinverkleidung Schäden vorbeugen

Schäden mit Hilfe einer Schornsteinverkleidung vorzubeugen ist günstiger und einfacher, als einen maroden Schornstein neu zu bauen. Auch der Sicherheitsaspekt spielt eine große Rolle: Marode Schornsteine können Ihre Gesundheit gefährden und schlimmstenfalls brennen. Die Leistung des Kamins wird erheblich beeinträchtigt.

Warum? Mit den Jahren kommt es häufig dazu, dass der Schornstein durch ein Gemisch von Teer, Wasser und Schwefel angegriffen wird und Feuchtigkeit zieht – mit dem Fachbegriff gesprochen „versottet“. Die Substanz wird angegriffen und verschlechtert sich durch Eindringen von Nässe immer mehr.

Mit einer fachgerechten Schornsteinverkleidung aus unserem Klempner- und Dachdecker-Meisterbetrieb Schreiber verhindern Sie das Schlimmste und sparen langfristig eine Menge Geld. Sie haben Interesse an einer unverbindlichen Beratung zu einer Schornsteinverkleidung?

Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne und klären Sie über die Kosten der Schornsteinverkleidung auf. Die Kosten sind abhängig von verschiedene Faktoren insbesondere von dem gewählten Material, mit dem Ihr Schornstein verkleidet wird. Folgende Materialen können verwendet werden:

Zink, Kupfer oder Schiefer als Schornsteinverkleidung

Ob aus Zink, Kupfer oder Schiefer – Sie entscheiden, wie Ihr Schornstein verkleidet wird.

Unser Meisterbetrieb Schreiber in Klein Offenseth-Sparrieshoop hat viele Jahre Erfahrung im Bereich der Schornsteinverkleidung. Eine Bleieinfassung ist bei unserem Angebot der Schornsteinverkleidung inklusive. Das Einsatzgebiet der Klempnerei und Dachdeckerei Schreiber umfasst große Teile des norddeutschen Raums. Wir beraten Sie persönlich und unverbindlich. Gemeinsam schauen wir, was zu Ihrem Haus und Ihrem Schornstein passt, denn dass Sie als Kunde gut beraten sind und eine Leistung erhalten, die zu Ihren Anforderungen passt, ist unser Ziel. Wie wir arbeiten zeigen wir Ihnen sehr gern. Schauen Sie einfach nach rechts und Sie sehen, wie eine Schornsteinverkleidung entsteht. Über die anfallenden Kosten für die Schornsteinverkleidung sprechen wir gerne persönlich.

Ist Ihr Schornstein gefährdet und muss neu verkleidet werden? Wir beraten Sie.

Oft verrät schon der Anblick von Außen, wie es um Ihren Schornstein steht. Zu den sichtbaren Schäden zählen ein Abplatzen von Putz oder gar Steinen. Braune Verfärbungen und schlechter Geruch sind Zeichen für eine Versottung.

Doch auch ein auf den ersten Blick intakter Schornstein kann bereits erste Feuchtigkeitsschäden aufweisen. Im Winter gefriert dann das Wasser in den Rissen und der Schornstein platzt stellenweise auf. Lassen Sie einen Profi auf Ihren Schornstein schauen und kontaktieren Sie uns. Unsere Fachhandwerker schauen, wie sicher Ihr Schornstein ist. Kümmern Sie sich um den nächsten gemütlichen Kaminabend und seien Sie sicher, dass Ihr Schornstein in guten Händen ist.

Aufbau einer schützenden Schornsteinverkleidung

1. Der Schornstein mit Blei eingefasst (bei einem Bitumendach mit einer Schweißbahn)

2. Danach wird eine Holzstellage montiert (zur Hinterüftung nach DIN 18160)

3. Nun werden die OSB – Platten auf die Stellage montiert und mittels einer Bitumenbahn mit Edelstahlnägeln benagelt

4. Nun folgt die Schornsteinverkleidung nach Werkstoffauswahl in Zink, Kupfer oder Schiefer

5. Zum Schluß bekommt der Schornstein eine Kopfabdeckung in Edelstahl

6. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot über eine Schornsteinhaube in Edelstahl oder Kupfer!

Unser Einsatzgebiet ist Ihr Dach bzw Ihr Schornstein

Wir besuchen Sie in der Region um Elmshorn, Klein Nordende, Horst, Kaltenkirchen, Glückstadt, Barmstedt, Uetersen, Pinneberg, Wedel, Norderstedt, Hamburg und Umgebung. Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Telefonische Terminvereinbarung unter 04121 7 88 550

 Das Gutachten vom Fachmann

Mehr Info >