Die Fassadenverkleidung aus Zink oder Kupfer

Formvollendetes Fassaden-Design mit natürlichen Materialien

Eine Fassadenverkleidung aus Zink bietet schier unendliche gestalterische Möglichkeiten. Der Einsatz dieses natürlichen Baustoffes bietet langlebigen Schutz. Der moderne Klassiker hält viele Jahrzehnte. Zink schützt die Bausubstanz des Mauerwerks und ist vollkommen wartungsfrei.

Telefonische Terminvereinbarung unter 04121 7 88 550

Oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail >

Zink-Fassadenverkleidung

Der traditionelle Baustoff hat sich weiterentwickelt, so lässt sich eine Fassadenverkleidung aus Zink mit integrierter Photovoltaik-oder Solarthermie-Technologie aufbringen.

Eine Zinkfassade ist nach den vielen langen Jahren der Nutzung recyclebar und ein wertvoller Rohstoff.

Unser Partner

Fassadenverkleidung aus Kupfer

Wie die Fassadenverkleidung aus Zink ist auch eine Kupferverkleidung eine hervorragende Möglichkeit, sein Haus vor der Witterung zu schützen. Durch die andersartigen Strömungs- und Witterungsverhältnisse an der Hauswand ist eine Grünfärbung des Kupfers im Regelfall auszuschließen.

Unser Partner

Wärmedämmung und Schutz durch die Fassadenverkleidung

Beide Materialien, sowohl Zink als auch Kupfer, lassen sich als hinterlüftete Fassadenverkleidung in nahezu jeder Form anbringen. So können auch runde Fassaden und architektonisch besondere Häuser mit einer Verkleidung versehen werden.